Maritimer High Brightness Breitbild Monitor

    Dienstag, 15. Oktober 2013

    In dem neuen BayPanel 822 WDA von Baytek vereinigen sich die am häufigsten gewünschten Features der maritimen Monitoranwender perfekt in einem Produkt zusammen.

    Wer je bei starkem Sonnenlicht versucht hat, Bildinhalte auf einem Monitor zu erkennen, der weiß, dass gutes Wetter auch schlechte Seiten haben kann. Gerade für die Anwender in der Seeschifffahrt, welche auch noch das Problem der Wasserspiegelungen kennen, stellt dies ein großes Problem dar.

    Mit dem neuen BayPanel 822-WDA bringt Baytek nun einen maritimen Widescreen Monitor auf den Markt, welcher selbst in extrem hellen Umgebungen ein perfekt lesbares Bild präsentiert. Die LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für ein vollflächig ausgeleuchtetes Bild und kann von 0 bis zu 100% gedimmt werden. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist das hohe Kontrastverhältnis und einen niedrigen Stromverbrauch.   

     

    Ergonomen empfehlen  schon lange das Breitbildformat, da sich das Auge eher an die Breite als in die Höhe orientiert. So ist es für den Betrachter zum einen erheblich einfacher bei mehreren gleichzeitig geöffneten Applikationen die Übersicht zu behalten, zum anderen sorgt die Pixelgröße von 0,282 für ein ermüdungsfreies Arbeiten, da alle Feinheiten sauber dargestellt werden. Auch wird eine bessere Darstellung und Lesbarkeit von hochformatigen Texten und Karten gewährleistet. So können zwei DINA4 Seiten auf dem BayPanel 822 WDA nebeneinander in Originalgröße dargestellt werden.