BPM 824 - MARITIMER 24“ MONITOR  

    Dienstag, 11. Mai 2021

    Speziell für den Einsatz auf hoher See bringt der deutsche Hersteller BAYTEK GmbH den neuen BPM 824 Monitor auf den Markt. Mit der neuen Generation der maritimen BPM Monitore, hat der Anwender nun neben dem Analog RGB und dem DVI-D nun auch einen DisplayPort als Anschlussmöglichkeit. Die Helligkeitsregelung ist von 0 zu 100% dimmbar.

    KONZIPIERT FÜR DEN 24 STUNDEN BERIEB BEI TAG UND NACHT

    Der gesamte Aufbau der BPM Marine Monitorserie wurde von BAYTEK in der eigens entwickelten Long-Life Technik für einen jahrelangen und ausfallfreien 24 Stunden Einsatz auch unter schwierigen Umweltbedingungen entwickelt. So kann die neue Generation der BPM Monitorfamilie als ECDIS/Radar Monitor eingesetzt werden, sowie auch als Automations- und Überwachungsmonitor zum Einsatz kommen. Dies dient der Sicherheit von Besatzung, Schiff und Ladung. BAYTEK liefert mit der neusten Displaygeneration die Grundlage, neue Anwendungen zu realisieren.

    PERFEKTE SYSTEMTECHNIK

    Das robuste und seewasserresistente Aluminiumchassis wurde zusätzlich zur Schutzoptimierung galvanisch behandelt. Durch die konsequente Aluminium Bauweise ist die magnetische Beeinflussung peripherer Geräte sehr gering; dadurch kann der Magnetkompassschutzabstand optimal klein gehalten werden. Das frontseitig mit einer 3mm dicken Mineralglasscheibe geschützte Display hat eine Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten (WUXGA). Die von BAYTEK entwickelte Elektronik sorgt für die zuverlässige Darstellung einer echten 24-Bit Farbtiefe (16,7 Millionen Farben und 256 Grautöne). Das Ergebnis ist ein gestochen scharfes und detailreiches Bild, welches hilft, Fehlinterpretationen beim Betrachten zu vermeiden.

    ERGONOMISCHES BREITBILDFORMAT

    Gerade im Überwachungsbereich sind breitflächige Grafik- und Multimediaanwendungen oder große Verzeichnisse an der Tagesordnung. Das menschliche Auge orientiert sich mehr in die Breite als in die Höhe. Daher ist ein Breitbildformat bei der Betrachtung der Bildschirminhalte - speziell bei mehreren Personen gleichzeitig - für eine perfekte und ermüdungsfreie Bildqualität unumgänglich. Das Bildseitenverhältnis des BPM 824 ist 16:10. Die Farbtiefe beträgt 1,07 Billionen Farben bei einem Kontrast von 1000:1. Diese Eigenschaften verbessern die Lesbarkeit und die Auswertungsgenauigkeit um ein Vielfaches.