Navaler 30.0” Breitbild-Monitor mit IR Multi Touch

    Mittwoch, 30. Januar 2019

    Speziell für den Einsatz im anspruchsvollem navalen Umfeld bringt Baytek den neuen BRL 1030 Monitor auf den Markt.

    Der neue 30.0“ Breitbild Monitor BRL mit IR Multi Touch erfüllt alle Eigenschaften, die im militärischen Hochseeeinsatz für einen reibungslosen und jahrelangen Einsatz gefordert werden.

    Ergonomisches Breitbildformat

    Gerade im militärischen Überwachungsbereich sind breitflächige Grafik- und Multimedia-anwendungen oder große Tabellen an der Tagesordnung. Das menschliche Auge orientiert sich mehr in die Breite als in die Höhe. Daher ist ein Breitbildformat bei der Betrachtung der Bildschirminhalte - speziell bei mehreren Personen gleichzeitig - für eine perfekte und ermüdungsfreie Bildqualität unumgänglich. Der BRL 1030 verfügt über eine WQXGA (Wide) Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Das Bildseitenverhältnis ist 16:10. Die Farbtiefe beträgt 1,07 Billionen Farben bei einem Kontrast von 1000:1. Diese Eigenschaften verbessern die Lesbarkeit und die Auswertungsgenauigkeit um ein Vielfaches.

    IR Multitouchscreen

    Der Infrarot (IR) Touch funktioniert wie eine Lichtschranke ist keine direkte Berührung des Displays notwendig. Die Bedienung kann mit jeglicher Art von Objekten erfolgen. Der IR Touch ist sehr robust und arbeitet auch perfekt im erweitertem Temperaturbereich, mit Kratzern, bei Vibration und Erschütterungen und ist resistent gegenüber Chemikalien aller Art. Der IR Multitouchscreen der BRL 1030 Monitore ist im Zusammenhang mit einer antistatischen und entspiegelten Mineralglasscheibe mit integriertem EMV-Filter für einen jahrelangen Einsatz unter den denkbar schwierigsten Einsatzbedingungen konzipiert.

    Chassis /Anschlüsse / Zertifizierungen

    Das Lüfter lose Aluminiumgehäuse des BRL 1030 bietet den perfekten Schutz gegen äußere Umwelteinflüsse und ist EMV geschirmt. Die Befestigung des Monitors kann per Konsoleneinbau oder an Hand der VESA 200/100 Adaption erfolgen. Im Standard verfügt der Monitor über einen Display Port, USB und RS232 Anschlüsse, weitere sind auf Kundenwunsch konfigurierbar. Der BRL 1030 wurde gebaut um die Anforderungen nach den Zertifizierungen MIL STD 461, MIL STD 810 und IEC 60945 zu erfüllen.